Unternehmensberatung

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

PLANUNGBeratungsablauf

Ich arbeite daran, Deine Probleme zu verstehen und bin bestrebt die richtigen Fragen zu stellen.

Als Berater setze ich auf einen digitalen und agilen Beratungsansatz, um den bestmöglichen Service für meine Kunden zu gewährleisten. Der Beratungsablauf beginnt damit, dass ich mich gründlich mit Deinen Problemen und Herausforderungen auseinandersetze. Dabei nutze ich digitale Tools und Technologien, um Informationen zu sammeln, Daten zu analysieren und einen umfassenden Einblick in die Situation zu erhalten.

Planung der Strategie in 3 Schritten

STEP 1

Unternehmensanalyse

STEP 2

Auswertung der Informationen

STEP 3

Präsentation der Strategie

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Durch die Nutzung agiler Methoden und Techniken kann ich flexibel auf Veränderungen reagieren und den Beratungsprozess kontinuierlich anpassen. Dies ermöglicht es mir, schnell auf neue Informationen oder sich ändernde Anforderungen zu reagieren und die Beratung entsprechend anzupassen.

Während des gesamten Beratungsprozesses setze ich auf eine offene Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit meinen Kunden. Ich teile regelmäßig Fortschritte, Ergebnisse und Empfehlungen und arbeite eng mit meinen Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Bedürfnisse und Erwartungen erfüllt werden.

Durch den Einsatz digitaler und agiler Methoden kann ich effizienter arbeiten, bessere Ergebnisse erzielen und meinen Kunden einen Mehrwert bieten. Der Beratungsablauf wird dadurch nicht nur effektiver, sondern auch transparenter und kundenorientierter gestaltet.

01
Erster Kontakt – Perspektivgespräch

Wir sprechen über

  • Deine Situation
  • Deine Anliegen
  • Deine Wünsche & Ziele
  • Deine Visionen
  • Skizze einer Vorgehensweise
  • bestimmen Verabredungen
02
Angebot über die Erstberatung.

Ich erstelle Dir ein aussagekräftiges Angebot. Im Detail können wir nochmals darüber sprechen und eine Feinabstimmung vornehmen, damit am Ende bei Seiten zufrieden sind.

  • Inhalt, Umfang, Struktur, zeitlicher Ablauf, Kosten
  • Vertragliche Vereinbarung
03
Entscheidung über die Zusammenarbeit

Zu guter Letzt entscheidest Du ob Du das Angebot annehmen möchtest oder nicht. Ich gehe allerdings davon aus, dass durch das Erstgespräch und die Feinabstimmung Du gerne eine Zusammenarbeit eingehen wirst.

  • Vertragserstellung
  • Vertragliche Unterzeichnung
  • Absprache über genauen Beginn der Zusammenarbeit
04
Erstes Beratungsgespräch
  • detaillierte Beschreibung & Visualisierung
    Deiner Situation, Deiner Vision, Deines Veränderungsvorhabens
  • Zusammenstellung & Klärung Deines Anliegens
  • Erste Ideen für Lösungen
  • Konkretisierung & Verabredung der Vorgehensweise
  • Müssen weitere Experten ins Beratungsteam ?
05
Unternehmen besuchen

Als außenstehender Unternehmensberater komme ich zu Besuch in Deinem Unternehmen, um Dein Unternehmen & Dein Geschäftsmodell persönlich kennenzulernen und zu erleben.

Es bietet sich mir die Möglichkeit, Abläufe, Strukturen und Mitarbeiter/innen in Deinem Unternehmen kennenzulernen und den Arbeitsalltag zu erleben. Als Beobachter kann ich Abläufe, Strukturen und Tätigkeiten erleben, aber auch Fragen stellen und eventuell kleine Aufgaben einmal selbst übernehmen.

Ein sehr wichtiger Bestandteil ist die Menschen, die Mitarbeiter/innen kennenlernen zu lernen.

06
Ideenentwicklung

Entwicklung & Ausarbeitung moderner, individueller Ideen für Dein Unternehmen.

Lösungsorient & Kostenoptimiert

07
Beratung / Coaching

Es steht die konzeptionelle Erarbeitung von Zielen, Wegen und Lösungsmöglichkeiten an. Jedoch auch die Arbeit in allen Belangen des Unternehmensalltages.

08
Begleitung bei der Umsetzung

durch Beratung, Coaching, Training, Präsenz vor Ort, Online-Mettings, usw.

Schwerpunktaufgaben sind:

  • Durchführung von Analysen
  • Erstellung Konzepten
  • Entwicklung und Optimierung von Geschäftsmodellen
  • Verbesserung von Geschäftsprozessen
  • Ermittlung von Umsatzpotenzialen
  • Strategieentwicklung innerhalb der Unternehmensabläufe
  • Probleme erkennen, Lösungswege erarbeiten
09
Reviews
  • Kontinuierliche Rückmeldeschleife
  • Dokumentation der Teilergebnisse
  • Ziele präzisieren
  • Beratungsprozess an veränderten Gegebenheiten anpassen
10
Beratungsende
  • Bewertung der Ergebnisse und der Zielerreichung
  • Dokumentation
  • Verabredung über weitere Zusammenarbeit

Dieser Ablauf gilt vor allem bei der Beratung von Unternehmen und Organisationen z.B. bei Team- und Changeprozessen. Bei einer individuellen Beratung, z.B. durch Coaching, gelten die gleichen Grundsätze, die einzelnen Phasen können jedoch stärker komprimiert werden.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner