bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Fachkraft für Agile Führung (IHK)

ZERTIFIZIERUNGFachkraft für Agile Führung (IHK)
mit der Zertifizierung rückt das Thema Führung weiter in den Fokus meiner Beratung

Wenn man, wie bei den meisten aktuellen oder angehenden Führungskräften schaut, dann ist das in einer sich ständig wandelnden Welt ein sehr seltenes Gefühl geworden: Zu wissen, was einen erwartet.

In diesem fast dauerhaft unsicheren Umfeld strukturiert und fokussiert zu agieren, scheint für viele Führungskräfte geradezu unmöglich geworden zu sein. Gerade jetzt wird von Führungskräften aber erwartet, immer schneller, aber genauso richtig zu priorisieren. Und das in einem Arbeitsalltag, in dem neue Markt- oder Kundenanforderungen quasi zum Teil des Tagesgeschäfts geworden sind. Ständig ändern sich die Rahmenbedingungen.

Außerdem haben sich die Rolle und die daran geknüpften Erwartungen an eine Führungskraft massiv verändert. Sklaventreiber und cholerische Mikromanager verlieren sehr schnell nicht nur den Respekt ihrer Mitarbeiter, sondern inzwischen auch ihre Position. Denn ohne ein Team, das von sich aus mitmachen möchte, können die komplexen Aufgaben von heute unmöglich zielführend erledigt werden. Das ist nicht nur in großen Unternehmen, sondern auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen längst angekommen.

Gerade im Mittelstand ist der Fachkräftemangel Studien zufolge bereits heute die größte Sorge der Unternehmen. Und das fordert neue Antworten auf die Führungsfragen unserer Zeit. Führungskräfte, die diesen Anschluss nicht finden, die sich nicht mit der neuen Arbeitswelt beschäftigen und ihren Beitrag in dieser neuen Welt nicht verstehen, werden unerfüllt und erfolglos zurückbleiben.

Führungskräfte, die diesen Anschluss nicht finden, die sich nicht mit der neuen Arbeitswelt beschäftigen und ihren Beitrag in dieser neuen Welt nicht verstehen, werden unerfüllt und erfolglos zurückbleiben.

Kommentar verfassen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner